Einrichten mit Pflanzen.

Wohnen, arbeiten, leben mit Pflanzen  

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Pflanzen für ein besseres Raumklima sorgen, da sie Sauerstoff abgeben und Schadstoffe aus der Luft herausfiltern können. Zudem sorgen sie mit ihrer natürlichen Ästhetik für Wohlbefinden und eine harmonische Atmosphäre. Bei der Suche nach den passenden Pflanzen zur Einrichtung spielt neben der Optik natürlich eine große Rolle, wieviel Zeit man mit der Pflege aufbringen will. Manche Pflanzen überleben wochenlang ohne Wasser, andere brauchen definitiv mehr Zuwendung.

Welche Pflanze für welchen Raum

Natürlich hängt es immer davon, wie hell oder dunkel ein Raum ist. Aber generell lässt sich sagen, dass manche Pflanzen in manche Räume besser passen, als andere.

Hier einige Beispiele:

Schlafzimmer:

Pflanzen, die für zusätzlichen Sauerstoff sorgen, wie Ficus Benjamina, Bodenhanf, Aloe Vera oder Kautschukbaum. Darüber hinaus kann der Duft von Pflanzen wie arabischer Jasmin oder Lavendel beruhigen und bei Schlafproblemen helfen.

Arbeitsräume:

in Räumen, in denen viele schädliche Emissionen durch Drucker oder Kopierer entstehen, leisten Pflanzen wie Chrysanthemen oder Grünlilien einen guten Job, da sie diese Schadstoffe absorbieren. Abgesehen von Schadstoffen, ist erwiesen, dass Grün entspannt und gut gegen Stress ist.

Küche:

hier eignen sich am besten robuste Pflanzen wie Efeutute, Farn und natürlich Kräuter aller Art.

Einfach schöner einrichten?
Wir sind für Sie da.

Gern anrufen & Termin vereinbaren:
+49 (0)7161 / 96 33 70
(Montag–Freitag 10.00–19.00 Uhr & Samstag 10.00–16.00 Uhr)
Wir sehen uns    Wir sehen uns    Wir sehen uns    Wir sehen uns   
Kommen Sie vorbei!
Wir freuen uns auf Sie
AGB Impressum Datenschutz