Seit über 100 Jahren in Göppingen zuhause

Das Haus Grimm und die Stadt Göppingen verbindet eine lange Geschichte. Seit mehr als 100 Jahren hat man gemeinsam gute Zeiten aber auch zwei Weltkriege erlebt. Viele Menschen aus der Region haben sich hier ihr Zuhause eingerichtet. Und viele Möbel, die bei Grimm gekauft wurden, wurden von Generation zu Generation weitervererbt. Da das Haus immer inhabergeführt war, war auch die Beziehung zu den Kunden immer eine sehr persönliche. 

Die Meilensteine von damals bis heute

1909

Albert Grimm übernimmt die Schreiner Schmidt und gründet mit Wilhelm Mössner die Möbelfabrikation Grimm & Mössner. Der Name blieb bis in die 60er Jahre bestehen.

1937

Die 2. Generation, Artur und Luise Grimm, baut die Firma Stück für Stück weiter auf und erweitert das Haus um 2 Etagen.

1950

In den 50er Jahren, Zeit des Wiederaufbaus nach dem Krieg, wird die Möbelfabrikation um einen Neubau erweitert und aufgrund der Innenstadtlage komplett auf ein Einrichtungshaus umgestellt.

1969

Gisela Banzhaf (geb. Grimm) und ihr Mann Peter Banzhaf übernehmen das Haus. Durch  einen weiteren Anbau in den 70er Jahren wächst die Ausstellungsfläche schließlich auf imposante 4.000 Quadratmeter.

2009

Grimm feiert seinen 100. Geburtstag. Im gleichen Jahr übernimmt das Haus die Mitarbeiter des örtlichen Raumausstatters Roth und vergrößert seine Textilkompetenz.

2020

Lars von Wichert übernimmt das Haus in 4. Generation und eröffnet nach einer großen Umbauphase im Oktober „Albert Grimm“, Namensgeber des neuen Grimm, Urvater und Gründer.

Mit Tradition in die Zukunft

Jede Generation hat sich in der Vergangenheit immer wieder neuen Aufgaben gestellt und ist auf sich ändernde Kundenwünsche eingegangen. Dabei ist das Haus seinem hohen Anspruch und seiner Mission immer treu geblieben: die Menschen mit schönen Dingen zu versorgen. Eine Tradition, die der neue Grimm gern fortführt. 

Einfach schöner einrichten?
Wir sind für Sie da.

Gern anrufen & Termin vereinbaren:
+49 (0)7161 / 96 33 70
(Montag–Freitag 10.00–19.00 Uhr & Samstag 10.00–16.00 Uhr)
Wir sehen uns    Wir sehen uns    Wir sehen uns    Wir sehen uns   
Kommen Sie vorbei!
Wir freuen uns auf Sie
AGB Impressum Datenschutz